X1

Jetzt den kompletten Bausatz kaufen

Über Uns

OpenRobotX – hinter diesem Namen verbirgt sich ein Team aus zwei jungen Köpfen mit der gemeinsamen Leidenschaft für Robotik, Elektrotechnik und Arduino

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht eine Plattform für Programmier-Anfänger zu schaffen, die den Einstieg in die Robotik und Arduino vereinfacht.
Wir wollen unser, in den letzten Jahren, selbst angeeignetes Wissen, in unkomplizierter Form, bereitstellen und teilen.
Unsere Priorität ist es unsere Lernkurse so zugänglich wie möglich zu gestalten, um jedem das Lernen und selbst Nachbauen zu ermöglichen.

Die Idee für OpenRobotX kam uns als wir selbst versucht haben, uns in die Materie der Robotik einzuarbeiten. Der Gedanke war simpel: Wir wollen einen Roboter bauen und haben kaum Geld zur Verfügung. Also fragten wir uns: „Womit fangen wir an?“ Nachdem wir uns 2 Tage lang informiert haben kamen wir zu dem Schluss, dass ein Arduino die perfekte Entwickler-Plattform für uns ist. Ein Arduino ist, für seinen Funktionsumfang, relativ teuer. Allerdings war die Community die das kleine Board umgibt und die Programmierumgebung (IDE) schließlich ausschlaggebend, für unsere Entscheidung, die Programmiersprache C, mithilfe von Arduino zu lernen.

Nun stehen wir hier, 2 junge Entwickler die kurz davor sind ihren ersten Lernkurs zu C mithilfe eines Roboters zu veröffentlichen. Wir haben durchgehend daran gearbeitet, unser Wissen zu sammeln, um es schließlich hier nieder zu schreiben und der Community zur Verfügung zu stellen. Unsere Vision ist es, auf eine moderne und jugendfreundliche Art und Weise C zu vermitteln. Anstelle von Konsolen-Fenstern und Algorithmen lernen wir C praxisnah und lebendig an einem Roboter. Wenn etwas funktioniert, bekommst du sofort ein Feedback. Umgekehrt, wenn etwas nicht funktioniert, solltest du es spätestens dann merken, wenn der Roboter weg läuft.

Dadurch, dass wir Programmieren mit der „realen Welt“  verbinden erhoffen wir uns, Programmieren vielen Menschen begreiflich beizubringen.
Hierbei gilt natürlich, dass der X1 Roboter komplett Open Source ist. Und das Beste an ihm: Er ist vollständig in 3D gedruckt. Das bedeutet, dass alle STL-Dateien frei zum Download zur Verfügung stehen. Und sollte einmal etwas kaputt gehen, kostet es nur ein wenig Zeit und einen minimalen Materialeinsatz, um wieder ein perfektes Ersatzteil herzustellen. Andersherum ist es natürlich auch sehr einfach, eigene Teile zu modellieren und mit unserem praktischem Stecksystem zu verbinden. Somit kann man sich seinen eigenen perfekten X1 bauen, genau so wie man ihn haben möchte. Der Fantasie sind bei diesem Community Projekt keinerlei Grenzen gesetzt.

Außerdem legen wir sehr viel Wert darauf, euch einen Community-Bereich zu bieten, in dem ihr euch untereinander austauschen, neue Projekte zum X1 veröffentlichen oder eine eigene Mod bauen könnt.
Für Feedback sind wir jederzeit ansprechbar und hoffen darauf unseren Roboter, mit Hilfe der Community, noch weiter zu verbessern.

 Wir wollen auch jedem die Möglichkeit geben seine eigenen Ideen und Modelle zu drucken. Wir haben dafür einen kompletten 3D-Druck Bereich erstellt. Ihr könnt direkt eure 3D-Modelle hochladen oder euch mit uns in Verbindung setzen um über Design und Umsetzung zu sprechen. Wir sind generell offen für alle Fragen.

Es stehen außerdem noch einige Zukunftspläne in den Sternen. Der X1 wird nicht der einzige Roboter und nicht das einzige Projekt bleiben, das wir angehen und schließlich hier veröffentlichen werden!

Auf eine Code-reiche Zukunft.

Euer OpenRobotX Team.

Neue Arduino Roboter Tutorials

Projekt – Simon Says
| |

In diesem Projekt zeigen wir euch einen simplen Breadboard Aufbau und Code von dem beliebten Spiel „Simon Says“. Ihr benötigt: 4 LED´s mit 4 verschiedenen Farben 4 passende Widerstände für die LED (220 Ohm geht immer!) 2 Breadboards, eins für … Weiterlesen

Lektion – 3. Die Elektronik
| |

Elektronik In diesem Teil des Tutorial zeigen wir dir wie du deinen Roboter mit der Elektronik verbindest. Du benötigst: 1 x Arduino Uno 1 x X1 Shield 1 x Kabelsatz 1 x Deckel Step 1 Stecke zuerst das X1-Shield auf den Arduino … Weiterlesen

Lektion – 2. Die Beine
| |

Beine In dieser Lektion erfährst du, wie die Beine am Korpus befestigt und mit den Servos verbunden werden. Du benötigst: 4 x Beine 1 x Mittelbein 4 x Beinhalterungen 4 x Beinringe 2 x Seiten-Servo-Tasche 1 x Mittel-Servo-Tasche 2 x … Weiterlesen

Lektion – 1. Der Korpus
| |

Los geht´s… Du hast alle Teile von deinem X1 Roboter gedruckt oder dir das Kit gekauft? Gut, hier bist du Richtig. Wir werden dir nach und nach erklären wie du deinen X1 zusammenbaust. Auf der linken Seite findest du die … Weiterlesen